ZF Automatikgetriebe Ersatzteile und Ölwechselkits

ZF Parts Ölwechselkit

Die Ölwechselkits von ZF Parts bestehen aus allen für den Ölwechsel notwendigen Ersatzteilen. Sie enthalten zum Beispiel Magnete, Filter oder Filterölwanne und Dichtung, Befestigungsschrauben sowie Verschlussschraube. Passend zum jeweiligen Getriebetyp kommen je 7 Flaschen ZF-LifeguardFluid Öl (1 Liter) dazu. So klappt der Ölwechsel schnell und reibungslos. Das spart Arbeitszeit, Aufwand und Geld.

Ölwechselkits von ZF Parts können für mehr als 600 Fahrzeugmodelle mit ZF-Automatikgetrieben verwendet werden.

Häufig gestellte Fragen zu ZF Parts Ölwechselkits

Warum gibt es ZF Parts Ölwechselkits in unterschiedlichen Ausführungen?

Durch die unterschiedlichen Ausführungen bietet ZF Services speziell abgestimmte Ölwechselkits für alle Typen von ZF-Pkw-Automatgetrieben.

Für welche Getriebe gibt es ZF Parts Ölwechselkits?

ZF Parts Ölwechselkits werden für 5HP , 6HP und 8HP ZF-Automatgetriebe für Pkw angeboten.

Wie oft sollte ein Ölwechsel bei ZF-Automatgetrieben durchgeführt werden?

Die Lebensdauer des Automatgetriebes wird durch regelmäßige Wartungsintervalle erheblich verlängert. ZF empfiehlt regelmäßigen Ölwechsel zwischen 80.000 und 120.000 km oder nach 8 Jahren – je nach Beanspruchung.

In diesen Fällen bietet sich der Einsatz eines ZF Parts Ölwechselkits an:

  • Ölwechsel mit Filtertausch
  • Undichtigkeiten an Ölwanne oder Gehäuse
  • Austausch des Drehmomentwandlers
  • Tausch der Mechatronik
  • Tausch der Druckregler und Magnetventile
  • Ölstandskontrolle nach Kleinreparaturen

Für jedes Pkw-Automatikgetriebe das passende Getriebeöl

ZF-Getriebeöle wurden speziell für den Einsatz in ZF-Getrieben entwickelt. Diese synthetischen Hochleistungsöle gewährleisten auch im extrem beanspruchenden Einsatz hervorragende Schmier- und Reibeigenschaften, die bei Pkw-Automatgetrieben Materialverschleiß reduzieren und weichere Schaltvorgänge sicherstellen. Durch die Optimierung der Schmiereigenschaften wird ein geringerer Kraftstoffverbrauch und damit weniger CO2-Emissionen erreicht.

ZF Services stellt die Erstausrüsterqualität der ZF-Getriebeöle.

In modernen Getrieben ist das Öl ein "Konstruktionselement", das möglichst optimal zu den verschiedenen Getriebefunktionen und -materialien passen muss. ZF-Getriebeöle werden zusammen mit dem Getriebe entwickelt und ganz gezielt an diese spezifischen Anforderungen angepasst. Handelsübliche Produkte müssen i.d.R. die Anforderungen verschiedener Aggregate erfüllen und Kompromisse eingehen, die die Möglichkeiten Ihres ZF-Getriebes nicht voll zur Geltung kommen lassen. Öle von ZF Parts profitieren von der Erstausrüster-Kompetenz von ZF und entsprechen stets den Anforderungen der Fahrzeughersteller.